« Time Box Produkte Gewinner sind ... | Main | SIHH 2011: Neues Richard Mille RM 017 Tourbillon »

Montag, November 27, 2017

SIHH 2011: Audemars Piguet Millenary Minutenwiederholung mit AP Auspuff

Audemars Piguet wird auf der SIHH 2011 die Millenary Minute Repeat vorstellen , die sich in den Formen der Top-Kollektion der Marke ausdrückt und mit dem Ausbruch Audemars Piguet - der Arbeit des Renaud-Papi Designzweiges -ausgestattet ist.

Das ovale Chassis mit dreidimensionaler Architektur wurde gewählt, um den Doppelchip-Doppelspiralmechanismus sowie den Hammer und die Klingelringe (Gong) des Klingeltons zu bewundern.

Der neue Millenary Minute Repeater fügt eine klassische und Architektursammlung zugleich, die bereits außergewöhnliche Modelle wie die Tradition d'Excellence N ° 5, die angeordnet sind , MC12 , die Toten und dem Zweiten Carbon One . Mit seinen Stunden, Minuten, kleinen Sekunden- und Minutenwiederholungen sowie einem Ladesystem, das speziell für das Manual Charger 2910, den Millenary Minute Repeat, entwickelt wurdeist eine Konzentration von handwerklichem Können, Technik und innovativen Materialien. Ihr ovales Titangehäuse zeigt das goldene Zifferblatt, das seitlich rechts platziert ist: Der Rest der Szene wird vom Mechanismus dominiert. Die AP - Hemmung, Doppelspirale, sondern auch Hämmer und Klingelton sind so die Protagonisten eines „dreidimensionalen“ Stück, das Design - Konzept des Hauses , die Sie besser lernen , wenn Sie die lesen Bewertung , die ich auf der Millenary Carbon One tat .

Die Minutenrepetition ist die älteste Komplikation , die vorhanden ist . Am Ende des 15. Jahrhunderts gab es Taschenuhren, die die Stunden bei der Überfahrt spielten. Die Warteschlangenwiederholungsmechanismen, mit dem Aufrufen der Stunden und Viertel auf Nachfrage, erscheinen am Ende des siebzehnten Jahrhunderts. Diese Uhren mit mechanischem Speicher, die zu jener Zeit die Dunkelheit nun mit dem Wiederaufleben der Haute Horlogerie zurückgekehrt wissen erlaubt - in den frühen 90er Jahren - als ein Favorit für die Entwicklung von Komplikationen von den realen Herstellern.

Neben der Tradition der neue Millenary Minute Repeater kombiniert die AP - Hemmung durch einen Mechanismus im späten achtzehnten Jahrhundert Uhrmachers Robin erstellt inspiriert. Audemars Piguet hat ein neues System entwickelt , das mit der Hemmung Sicherheit noch Schweizer die hohe Effizienz einer direkten Impulshemmung kombiniert.

Sie können sehen, wie es in diesem Video funktioniert .

Das neue Kaliber 2910 Handbuch des Wicklung Minute Repeater Millenary stellt - im Gegensatz zu den üblichen - zwei überlappenden Spiralen in invertierter 180 ° -Stellung. Diese Lösung - wie von den Technikern erklärt - macht es möglich , auf dem „Breguet“, Auto - Kompensation die gleiche Art und Weise Ungenauigkeiten aufgrund der Körperhaltungen , ohne die Spiralen mit Anschlüssen Kurven zu tun und ohne Rückgriff auf eine Regeleinrichtung wie das Tourbillon passen muß. (wird sicherlich wahr sein ... aber nicht das Tourbillon berühren!).

Die Autonomie des Doppelrohrs beträgt 7 Tage, trotz der offensichtlichen großen Energie, die eine solche Bewegung benötigt. Diese Genügsamkeit wird von einem dritten Lauf erklärt ausschließlich dem Ring gewidmet, auf das Doppelte und größte Hilfe eines gewöhnlichen zu booten.

Das Kaliber 2910 verfügt über eine Wippenstopp-Funktion, die eine genaue stündliche Anpassung an die Sekunde ermöglicht.

Last: die mechanische Bewegung des Repeaters Millenary Minute eine Sicherheitseinrichtung hat , die die Entwicklungszeit Einstellung verhindert , während der Alarm in Betrieb ist, um so unmöglich , eine falsche Manipulation zu machen.

Der Fall der ovalen Form des Millenary Minute Repeater mit Audemars Piguet Hemmung wird Titan gebürstet: Die Wahl war notwendig , um eine ausgezeichnete Resonanz zu erhalten; die Lünette ist aus glänzendem Titan. Durch die linke Seite des Zifferblatt und die transparente Rückseite bemerken Sie die Dekorationen Cotes de Genève horizontal, alle hand abgeschrägten Ecken und pearling.

Bitte sehen replica rolex oder Tag Heuer Uhren
Posted by replica rolex at 2:09 PM
Categories: